Kurzvita

Studium zur Dipl.-Verwaltungswirtin (FH) 
parallel dazu Ausbildung zur Projektleiterin (IHK)

mehrjährige Tätigkeit als Führungskraft im öffentlichen Dienst in den Bereichen Bildung, Sport, Kultur, Tourismus und Jugend

Ausbildung zum Life Coach an der Dr. Bock Coaching Akademie 

Selbstständig als Coach, Rednerin und Kinderbuchautorin

Was ich heute liebe:


- Dankbarkeit
- die unendlichen Möglichkeiten im Leben
- neue Orte, Kulturen und Menschen kennenlernen
- meinen kleinen Sohn
- Wasser, am liebsten das salzige :-)
- Menschen die zu ihren Ecken und Kanten stehen
- Schwimmen, skaten und joggen
- meditieren 
- schnorcheln
- farbenfrohe Dinge und Menschen
- Natur in jeglicher Form über 20°C
- lachen und tanzen

Yvonne 1.0 mein altes ich, wo ich herkomme:

Trotzdem war ich lange Zeit ein passiver Betrachter meines Lebens und habe mit dem Lebensstil, der mir innerlich sehr widerstrebt hat weitergemacht bis ich mehrere Hörstürze bekam.
Ich hatte einen Job der mir Spaß machte, aber welcher weder meiner Berufung war, noch waren mir die Arbeitsbedingungen und das Arbeitsumfeld zuträglich. Meine Freizeit habe ich ausschließlich mit einem Hausbau und anderen Verpflichtungen verbracht. Hobbies und soziale Kontakte hatte ich über Jahre nur minimal gepflegt.

Auch nach den einzelnen Hörstürzen habe ich mein Leben nicht grundlegend hinterfragt oder geändert, sondern lediglich alles "ein wenig langsamer gemacht". Ich habe den Kontakt zu mir selbst immer mehr verloren. Ich kam gar nicht mehr auf die Idee mich zu fragen was ich eigentlich gerne tue, was mir Spaß macht sondern habe nur noch funktioniert.
Bis das Leben mir dankenswerterweise das große Brett, das wohl für meinen Stierdickkopf nötig war, in Form eines Burnouts schickte. Monatelang ging gar nichts mehr bei mir. Ich hatte keine Kraft mehr, kämpfte mit vielen unterschiedlichen körperlichen Symptomen bis ich nach einem weiteren Schicksalsschlag den Mut wiederfand mein Leben selbst zu gestalten.

Es ist mein Herzensanliegen Menschen für ihre Möglichkeiten und ihr Leben zu begeistern. Eins habe ich aber auch als zeitweise passive Betrachterin meines Lebens nie vergessen: Jeder kann alles schaffen, was er schaffen möchte. Es stellt sich lediglich die Frage bin ich bereit die Dinge zu tun, die das Erreichen meines Zieles erfordern. Der Glaube an meine Fähigkeiten hat mich stets begleitet und ich brenne darauf deinen ebenfalls zu entfachen oder noch mehr lodern zu lassen- und zwar für die Dinge die dir wichtig sind und die du in deinem Leben verwirklichen möchtest. 

Gestalte das Leben dass du dir wünschst und entwickle einen für deine Ziele und Wünsche und zu dir stimmigen Lebensstil.

Wir haben nur das eine Leben, lass es uns nutzen und feiern!